Tag der regionalen Genüsse

Betriebe rund um Ellingen laden ein

Die Zukunftsinitiative „altmühlfranken“ lädt zu einem ersten Tag der regionalen Genüsse rund um Ellingen ein. Während des Aktionstages soll den Verbrauchern und Interessierten die heimische Landwirtschaft, die regionalen Produkte und deren Veredelung aufgezeigt werden. Die Gäste erhalten Einblicke in landwirtschaftliche Betriebe, können Direktvermarkter erleben und die veredelten regionalen Produkte kulinarisch auf den Betrieben und in der Gastronomie genießen.

In diesem Jahr werden Betriebe aus Ellingen, Höttingen, Massenbach, Stopfenheim, und Hörlbach ihre Pforten öffnen und bieten ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Lebensmittel. Herkunft. Identität.“. 

Gerne laden wir Sie zum offiziellen Rundgang von Landrat Manuel Westphal ein. Dieser wird wie folgt ablaufen:

10.00-11.00 Uhr Eröffnung des Tages

(Ehrenhof der Schlossbrauerei Fürst Carl,

Schlossstr. 10, 91792 Ellingen)

11.00-11.45 Uhr Besichtigung der Stände am Schloss in Ellingen

11.50-12.15 Uhr Kartoffelhof Schmidtlein, Ellingen

12.25-13.00 Uhr Schweinebetrieb Rosenauer, Höttingen

13.10-13.40 Uhr Bienenhaus Hörlbach

13.50-14.50 Uhr Standorte in Stopfenheim

15.00-15.30 Uhr Bio-Archehof Muskat, Massenbach 

Sehr gerne bieten wir Ihnen einen Shuttleservice an, um den Rundgang zu begleiten. Dazu bitten wir allerdings dringend um vorherige Anmeldung bis zum 15. September 2022 (pressestelle.lra@landkreis-wug.de, 09141 902-390).

Weitere Informationen zum Tag der regionalen Genüsse, den teilnehmenden Betrieben und zur Wegstrecke finden Sie unter www.altmuehlfranken.de/regionalegenuesse.

Dieser Aktionstag wird organisiert und durchgeführt von der Zukunftsinitiative altmühlfranken am Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen gemeinsam mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Roth-Weißenburg, dem Kreisverband des Bayerischen Bauernverbandes und dem Regionalbuffet Fränkisches Seenland. Der Tag der regionalen Genüsse wird über das Regionalmanagement gefördert.

Zur Vorbereitung bitten wir um Ihre Anmeldung unter pressestelle.lra@landkreis-wug.de oder telefonisch unter 09141 902-390.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation