Mit Musikern aus „Dittna“

Reihe der Sommerkonzerte wird am 6. Juli fortgesetzt

Die populäre Blaskapelle Dittenheim spielt am 6. Juli im Falkengarten. Foto: Klaus Heger

Für uns Franken gehört gute Blasmusik zum Kulturgut. Sie hat eine lange Tradition und wird bis heute von Jung und Alt gerne gehört. Die drei fränkischen B´s, also Bratwurst, Bier und Blasmusik lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und sorgen insbesondere nach einem anstrengenden Tag für den ein oder anderen Glücksmoment. Doch gute Blaskapellen werden immer rarer und Vorurteile gegenüber schlecht gespielter „Altherrenmusik“ wachsen. Umso erfreulicher ist es, dass Formationen wie die Blaskapelle Dittenheim die Fahnen gut gespielter Volksmusik in die Luft halten. Die Fangemeinde ist groß und wächst von Jahr zu Jahr, auch in der Stadt Gunzenhausen. Am Mittwoch, den 6. Juli 2022, treten die musikalischen Frauen und Männer aus „Dittna“ im Rahmen der Sommerkonzertreihe im Falkengarten auf.

Der Eintritt zum Sommerkonzert mit der Blaskapelle Dittenheim ist kostenlos. Beginn ist um 19 Uhr, das Ende für 22 Uhr geplant. Bitte beachten Sie, dass keine Platzreservierungen vorgenommen werden. Außerdem der Hinweis: Corona ist nicht verschwunden und so steht und fällt die Durchführung mit den dann aktuell geltenden Vorschriften.

Nähere Informationen zu den Sommerkonzerten erhalten Sie auch auf der Internetseite www.gunzenhausen.info, unter der Telefonnummer 09831/508 109 oder per E-Mail an kulturamt@gunzenhausen.de.         

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation