Lachnacht am Altmühlsee

Das Kunstforum Fränkisches Seenland präsentiert Event

Die „1. Lachnacht am Altmühlsee“ wird am 17.Juli 2021  am
Seezentrum Schlungenhof (Seestraße 19) veranstaltet. Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets gibt es ab 21.Juni bei allen bekannten VVK-Stellen u.a. Buchhandlung Fischer GUN, Touristinfo GUN, Altmühlbote u.v.m. sowie auf www.reservix.de und www.ADticket.de 

Das erste Mal in Gunzenhausen: Am Samstag, 17. Juli findet die Premiere der Lachnacht am Altmühlsee im Seezentrum Schlungenhof statt. Stellen Sie sich auf bebende Zwerchfelle, tränende Augen und jede Menge gute Laune ein.
Sie werden von Atze Bauer, dem fränkischen Liederchaoten, durch das aufregende Spektakel geführt. Er freut sich Ihnen diese vier legendären Comedians zu präsentieren.
Der erste Kracher an diesem Abend ist: Frank Fischer, der vielfach ausgezeichnete Kabarettist gibt Ihnen nützliche Tipps für spannende und lustige Moment im Leben. Ausgerüstet mit Stift und Notizblock hat Frank Fischer in den letzten Jahren die gesamte Republik bereist und berichtet über ungewöhnliche Menschen, ungewöhnliche Begegnungen und kommt am Ende sogar dem Sinn des Lebens auf die Spur.   Jörg Kaiser schwingt den verbalen Kochlöffel und haut dabei alles in die Pfanne, was der alltägliche Wahnsinn dem waschechten Franken an Absurditäten ins Regal gestellt hat.   Der nächste Kracher an diesem Abend ist: Thomas Nicolai, die muntere Plaudertasche. Der Mann mit den tausend Stimmen. Das ist intelligente Gewitztheit gepaart mit Parodie vom Feinsten. So schnell wie er die Charaktere wechselt, von flachen zu tiefgründigen Pointen schlittert, so
wird schnell klar: da agiert ein Vollprofi auf der Bühne!   Sie dürfen sich freuen auf Martin Sierp. Er schlüpft in seinen Solo- Programmen perfekt in die verschiedensten Rollen und überzeugt mit seiner charmanten und bestechenden Persönlichkeit.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation