Fahrt nach Pommern

Erholung und Kultur auf der Bürgerreise in die Partnerregion


Entspannung und Kultur verspricht eine für Oktober geplante Bürgerreise in die mittelfränkische Partnerregion, die polnische Woiwod-schaft Pommern. Die sechstägige Fahrt im komfortablen Reisebus findet vom 11. bis 16. Oktober 2021 statt, sie wird vom Nürnberger Reiseveranstalter Polenreisen angeboten und kostet pro Person 748 Euro (Einzelzim-merzuschlag: 120 Euro). Im Reisepreis enthalten sind neben fünf Übernach-tungen mit Halbpension im Drei-Sterne-Hotel „Mercure-Posejdon“ in Danzig unter anderem Stadtführungen in Danzig, Zoppot und Gdingen, eine deutschsprachige Reiseleitung sowie eine Bierverkostung in Koscierzyna. Die Benutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs mit Sauna, Pool und Dampfbad ist ebenfalls inbegriffen.

Auf dem umfangreichen Reiseprogramm stehen außerdem beispielsweise ein Besuch im Europäischen Zentrum der Solidarität in Danzig, die Besichtigung der an der Nogat gelegenen Burg in Marienburg sowie der Besuch einer Porzellanfabrik. Das ausführliche Programm ist auf den Internetseiten des Bezirks Mittelfranken unter www.bezirk-mittelfranken.de nachzulesen.

Weitere Informationen hält auch der Ver-anstalter, das Reisebüro Polenreisen im Informationszentrum Krakau, Hin-tere Insel Schütt 34, Nürnberg, Telefon 0911 / 22 50 31, E-Mail info@polen-reisen-nuernberg.de bereit. Die Bürgerreise wird in Zusammenarbeit mit dem Büro für Regionalpartnerschaften des Bezirks Mittelfranken sowie der Deutsch-Polnischen Gesellschaft in Franken e.V. organisiert.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation