Trends im Handel

Stadtmarketing Gunzenhausen zu digitalem Vortrag ein

Solveig Lüthje referiert am 29. Juni online zu den Trends im Handel.

Das Image und die Kommunikation eines Unternehmens spielt für Kunden und für das Personal eine immer wichtigere Rolle. Erfolgreich sein kann nur der, der positiv wahrgenommen wird und Menschen durch sein Handeln und seine Maßnahmen begeistern kann. Gerade im Bereich des stationären Handels hat sich im Zuge der zunehmenden Digitalisierung ein Wandel vollzogen und zahlreiche neue Ansätze wurden entwickelt. Doch welcher davon wirklich zum Trend werden kann, das ist häufig nur schwer zu erkennen. „Gerade im Bereich des stationären Handels ist in der letzten Zeit viel passiert und es ist nicht immer leicht, den Überblick zu behalten“, so Markus Jocher vom Citymanagement Gunzenhausen. „Aus diesem Grund haben wir aktuelle Trends mit tatsächlichen Zukunftschancen herausgefiltert und wollen diese nun unseren heimischen Unternehmern zeigen und näherbringen. Ein digitaler Vortrag mit ausgewiesenen Experten in diesem Bereich, erscheint uns hierbei die beste Möglichkeit zur Wissensvermittlung.“ 

Am 29. Juni, um 19 Uhr findet daher ein digitaler Fachvortrag mit dem Titel „Trends im Handel“ statt. Mit Solveig Lüthje (CIMA) konnte eine Expertin mit dem Schwerpunkt Unternehmenskommunikation gewonnen werden. Themen des Abends werden u.a. moderne Wahrnehmungsprozesse sein bzw. wie eine gute Außenwahrnehmung den Kaufentscheidungsprozess positiv beeinflusst und wie menschliche Emotionen durch gestalterische Momente geweckt werden können. „Wir sind froh über die Möglichkeit des Austauschs. Ein verbessertes Image stärkt immer die Kundenbindung und letztlich damit die eigene Firmenidentität. Ich hoffe, dass sich viele unserer Unternehmerinnen und Unternehmer zum digitalen Vortrag anmelden“, so Andreas Zuber von der Wirtschaftsförderung Gunzenhausen.      

Wer sich für den digitalen Vortrag „Trends im Handel“ am 29. Juni 2021 interessiert, kann sich kostenlos per E-Mail unter info@stadtmarketing-gunzenhausen.de oder per Telefon unter 09831/508-131 gerne anmelden. 

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation