Testzentren am See

Nun auch in Wald und Schlungenhof

Beim Restaurant „Strandblick“ in Schlungenhof (Foto) und beim Campingplatz „Fischer Michl“ befinden sich die beiden neuesten Testzentren.


Am Mittwoch, 26. Mai, eröffnet das MVZ Altmühlfranken im Restaurant Strandblick im Seezentrum Schlungenhof und am Campingplatz in Wald weitere Schnelltestzentren.
Bisher gab es am Altmühlsee noch keine Möglichkeit, einen kostenlosen Corona-Schnelltest zu machen. Mit der Öffnung der Außengastronomie und der Campingplätze wird das MVZ Altmühlfranken sowohl am West- wie auch am Ostufer jeweils ein Schnelltestzentrum eröffnen.
Am Ostufer wird das neue Testzentrum im Restaurant Strandblick in Schlungenhof täglich durchgehend von 10 bis 19 Uhr geöffnet sein. Hier besteht nicht nur für die Besucher des Restaurants Strandblick und anderer Außengastronomie am Altmühlsee die Möglichkeit, sich spontan oder mit Termin testen zu lassen, sondern auch für die Gäste der nahegelegenen Campingplätze, welche sich alle 48 Stunden testen lassen müssen. Da es hier viele Parkmöglichkeiten gibt, können auch die Bürgerinnen und Bürger aus Gunzenhausen und Umgebung unabhängig vom Besuch des Altmühlsees in dem Testzentrum kurzfristig und unkompliziert einen Test machen.
Das zweite neu eröffnete Testzentrum am Campingplatz Fischer-Michl in Wald ist täglich von 8 bis 11 Uhr geöffnet und bietet Tagesausflüglern ebenso wie Gästen und Langzeitnutzern des Campingplatzes eine Schnelltestmöglichkeit direkt vor Ort am Altmühlsee an.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation