Burgmuseum geöffnet

Zwei Sonderausstellungen in Abenberg

  1. Die Museen Burg Abenberg haben seit 19. Mai wieder geöffnet und zeigen derzeit zwei Sonderausstellungen im Haus fränkischer Geschichte und im Klöppelmuseum. Eine kurze Presseinfo und eine Fotoauswahl finden Sie in der Anlage.
    Über eine Berichterstattung zu unserem regionalen Ausflugsangebot vor Ort in den Ferien sind wir Ihnen allen sehr dankbar!
  • Die Museen Burg Abenberg haben mit dem Grafiker Achim Weinberg eine eigene ausstellungsbezogene Serie zu den aktuellen Hygieneregeln entwickelt:
  • Der Ritter begrüßt: „Ich trag schon immer Mundschutz“ (siehe Foto!)
  • und die beiden mittelalterlichen Trompeter (= Ausstellungssignet) plädieren für „Eine Fanfarenlänge Abstand“

So machen wir mit einer freundlichen Geste an unsere Besucher*innen, mit dem nötigen Ernst und dennoch etwas humorvollem Augenzwinkern auf die aktuellen Regeln aufmerksam. Vllt. ist es eine kurze Erwähnung wert…

Fotos: Kerstin Bienert, Museen Burg Abenberg

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation