Stadtmarketingverein wächst

160. Mitglied ist “Ulrichs Friseure & Barbiere”

Bürgermeister Karl-Heinz Fitz, Patrick Bosch (Vorsitzender Stadtmarketing
Gunzenhausen e.V.) mit seiner Ehefrau Michaela Bosch (bosch & co), Julia Mägerlein (Mitarbeiterin) und Matthias Ulrich (Geschäftsführer Ulrichs Friseure & Barbiere)


Der Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. mit seinem Vorsitzenden Patrick Bosch und Bürgermeister Karl-Heinz Fitz freuten sich am 11.12.2019 gemeinsam mit dem Team von Ulrichs Friseure & Barbiere über das 160. Mitglied im Verein. Der Herrensalon hat am 1. Dezember 2019 am Dr.-
Martin-Luther-Platz 13 in Gunzenhausen eröffnet.
Ulrichs Friseure & Barbiere hat sich auf das Schneiden, Rasieren und Stylen von Männern spezialisiert. Das Geschäft am Dr.-Martin-Luther-Platz 13 ist dank einer umfassenden Renovierung hell, modern und trotzdem mit echter Wohlfühlatmosphäre. Geschäftsführer Matthias Ulrich begrüßte seine Gäste herzlich – darunter Bürgermeister Fitz, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins Patrick Bosch, Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren
Alexander Herzog, Schriftführer des Stadtmarketingvereins Stefan Guthmann von der Raiffeisenbank und Gastronom und Beirat im Stadtmarketing Gerhard Müller – und freute sich sichtlich über die
große Zahl der Gäste, die der gemeinsamen Einladung mit dem Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. gefolgt waren. Das Muttergeschäft von Ulrichs Friseure & Barbiere befindet sich in Sachsen bei
Ansbach und ist ein Familienbetrieb in zweiter Generation. Anders als in Sachsen ist der Salon in Gunzenhausen ausschließlich auf Herren spezialisiert. Vor allem ein typgerechter Schnitt und die Arbeit mich hochwertigen Produkten ist dem Salon dabei wichtig. Zwei Friseure sind ab sofort in Gunzenhausen für den guten Männerlook obenherum verantwortlich: Mattias Ulrich und Julia Mägerlein. Dass der Salon direkt in den Stadtmarketing Gunzenhausen e.V eintritt, war für Ulrich
eine klare Sache – für ihn biete der Verein viele Vorteile. Zudem, fügte er mit einem Augenzwinker hinzu, ist die Firma bosch & co immerhin sein Vermieter.
Bürgermeister Karl-Heinz Fitz freute sich mit ihm und ging gleich auf drei positive Aspekte der Neueröffnung des Salons ein. „Ein weiteres Geschäft in Gunzenhausen, das eine Bereicherung ist“, stellte er fest. Außerdem lobte er besonders auch den Beitritt in den Stadtmarketingverein, der seit
seiner Gründung 2015 ein gutes Wachstum verzeichnet und sich immer weiter einerseits mit Projekten, andererseits mit einem für das Klima in der Stadt überaus positiven Unternehmernetzwerk entwickelt. Diese Vorteile kann nun auch Ulrichs Friseure & Barbiere genießen und sicherlich von den diversen Aktionen des Stadtmarketings wie beispielsweise dem
lokalen Online-Marktplatz www.ingunzenhausen.de profitieren. Fitz stelle außerdem heraus, welche Belebung der Salon an einer exponierten Stelle wie dieser bringen würde. Zwar gäbe es in der Stadt nur sehr wenige Leerstände, aber es sei ein großer Gewinn, wenn diese mit Leben gefüllt würden.
An diese positiven Worte schloss sich auch Patrick Bosch an, der 1. Vorsitzende des Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. Gerade ein qualitativ so hochwertiges Geschäft sei für ihn in der Innenstadt eine echte Bereicherung und er freue sich, dass der Salon auch noch das 160. Mitglied im Verein ist. Er wünschte Herrn Ulrich viel wirtschaftlichen Erfolg aber vor allem auch Wohlbefinden in
Gunzenhausen.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation