Ein farbiger Kulturherbst

Der Kulturherbst in Gunzenhausen war eine tolle Sache. Es gab nach dem Eindruck der Organisatoren von der Stadt und dem Stadtmarketingverein mehr Besucher als in den Jahren zuvor, vor allem in den Abendstunden füllte sich der Marktplatz zu einer eindrucksvollen Kulisse. Vom Steingass bis zur Gewerbebank und auch noch in der Weißenburger Straße herrschte eine wunderbare Stimmung. Getoppt wurde sie quasi durch die Lightshow von Bernd Wopperer, wie unser Foto vom unteren Marktplatz zeigt. Foto: FR Presse

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation