Profil für Absberger Schule

Verleihung des Schulprofils Inklusion

„In meinem Stimmkreis wurde der Grundschule Absberg-Haundorf zum Schuljahr 2019/2020 das Schulprofil Inklusion verliehen. Der Inklusionsgedanke wird in der Grundschule optimal verwirklicht und die Kinder erhalten vielfältige Förderangebote nach ihren individuellen Bedürfnissen“, so der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal.
Inklusion kann nur in Kooperation mit der gesamten Gesellschaft gelingen. „Deswegen engagiere ich mich in diesem Bereich und habe beispielsweise mit der Inklusionsrunde eine Plattform geschaffen, bei der sich alle Beteiligten abstimmen und ihre Erfahrungen austauschen können“, erklärt der Abgeordnete.
Für die Verwirklichung inklusiver Bildung ist ein multiprofessionelles Zusammenwirken unabdingbar. Der Freistaat unterstützt Inklusion im schulischen Bereich mit zusätzlichen Lehrerstellen an Regel- und Förderschulen. Auch Schulpsychologen und Schulsozialpädagogen werden gefördert.
„In Schulen mit Inklusionsprofil erleben Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf gemeinsam den Unterricht und den Schulalltag. Bei meinen Schulbesuchen vor Ort konnte ich mich bereits mehrmals von diesem Konzept überzeugen. Das Engagement zeigt: Inklusion bereichert das Schulleben insgesamt“, ist Westphal überzeugt.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation