Kunst- und Handwerkermarkt am See

Angebot für die ganze Familie

 Ein Markt für die ganze Familie ist der Kunst- und Handwerkermarkt am Samstag, 24. August und am Sonntag, 25. August am Altmühlsee.

 Der Schwerpunkt beim Kunst- und Handwerkermarkt liegt auf handwerklichem Können und künstlerischer Eigenständigkeit. Qualität ist die Grundlage für den Erfolg. Die „ideenreichen Märkte“ sind ein Begriff für hochwertiges Kunsthandwerk und zeitgenössische Kunst. Im Mittelpunkt steht das Unikat, das unverwechselbare Einzelstück aus Künstlerhand.

Viele Kunsthandwerker lassen sich beim Anfertigen ihrer Unikate gerne über die Schulter schauen, wie z.B. Glockengießer, Töpfer, Drechsler, Weber etc. Der Markt präsentiert ein breites Spektrum außergewöhnlicher und ausgefallener handgemachter Objekte. Zu finden sind außerdem Lederwaren, Goldschmiedearbeiten, außergewöhnliche Kopfbedeckungen, Drechslerarbeiten, handgemachte Seifen, Töpferwaren, Körbe, Bürsten, Gemälde, Schmuck, Kalligraphie, Glückwunschkarten, Kunstfotografien, Handgewebtes, Mode uvm. Bei diesem tollen Angebot ist für alle Besucher etwas dabei.

Piratenfahrten auf der MS Altmühlsee

Auch nach den Sommerferien geht es mit den Piratenfahrten auf der MS Altmühlsee spannend weiter. Ab dem 11. September startet die MS Altmühlsee jeweils mittwochs um 15.15 Uhr zu den aufregenden Piratenfahrten mit Schatzsuche. Der Fahrkartenverkauf ist direkt an Bord der MS Altmühlsee.

Abendfahrt mit Live-Musik auf der MS Altmühlsee mit Edi & the hurricane

Mit der Rockband „Edi & the hurricane“ der Lebenshilfe Ansbach endet am Freitag, 30. August die Reihe der musikalischen Abendfahrten 2019 auf der MS Altmühlsee. Dementsprechend wird an diesem Abend nochmal richtig Gas gegeben. Fetziger Rock´n´Roll und Rockcover vom Feinsten präsentieren die sechs Musikbegeisterten aus Ansbach. Wer mag, darf gerne das Tanzbein schwingen. Leinen los heißt es am 30. August um 19.30 Uhr an der Anlegestelle Gunzenhausen Schlungenhof.

Musikalische Abendfahrt mit den Wormer Musikanten

Zu einer musikalischen Abendfahrt mit den Wormer Musikanten lädt die MS Altmühlsee am Freitag, 23. August ein. Die Wormer Musikanten wurden 1987 von sieben Unterwurmbacher Musikanten gegründet. Unter der Leitung von Hans Mark wurde zu dieser Zeit hauptsächlich fränkische Volksmusik gespielt. Es entstanden auch die CDs „So klingt´s bei uns“ und „Volksmusik aus Franken 2“. Als 2001 der Unterwurmbacher Joachim Seifert die Leitung übernahm, änderte sich auch das musikalische Repertoire von der reinen fränkischen Volksmusik, die natürlich weiterhin gespielt wird, hin zur böhmisch-mährischen Volksmusik. Die MS Altmühlsee legt am 23. August um 19.30 Uhr an der Anlegestelle Gunzenhausen-Schlungenhof ab.

 

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation