Edwin Habermeyer vereidigt

Nachfolger von Volker Sanwald

Im Stadtrat von Gunzenhausen hat sich eine Veränderung ergeben. Volker Sanwald von der CSU, der seit elf Jahren dem Plenum angehörte, schied auf eigenen Wunsch aus. Er gab dafür familiäre Gründe an und wies auf seine existenzielle Lage, die eine starke zeitliche Inanspruchnahme erfordert. Sanwald betreibt das Touristikunternehmen San-aktiv-Tours.

Bürgermeister Karl-Heinz Fitz würdigte den Einsatz von Volker Sanwald (rechts)  im Hinblick auf die Neuausrichtung der Gunzenhäuser Kirchweih, die Organisation der Kirchweihbuam und die touristische Infrastruktur. Sanwald sagte, er habe sein Mandat immer als Ehre empfunden. Seinen verbliebenen Kollegen schenkte er ein „Stadt-Memo für Mäner ab 50 und Frauen ab 40“ und verband damit die nicht ganz ernst gemeinte Empfehlung: „Wer das Spiel nicht versteht, sollte mir nachfolgen.“

Nachrücker auf der CSU-Liste ist der Ortssprecher Edwin Habermeyer aus Oberasbach (links). Er arbeitet künftig im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur sowie im Personalausschuss mit.

Foto: FR Presse

One Thought on “Edwin Habermeyer vereidigt

  1. Karlheinz Schilder on 31. Mai 2019 at 0:00 said:

    Das TV Vitalcenter betreibt Volker nicht mehr. Bitte besser informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation