Planung für Sommerkonzerte

Start ist am 12. Juni mit den „Wormer Musikanten“

Noch ist der Winter nicht vorbei, da plant das Städtische Kulturamt Gunzenhausen schon die Veranstaltungen für den Sommer.

Fortgesetzt wird die Reihe der „Sommerkonzerte“ im Markgräflichen Hofgarten (Lutherplatz 4). Sie finden jeweils mittwochs ab 19 Uhr statt und enden pünktlich um 22 Uhr.

So sieht der Plan aus:

  1. Juni: Wormer Musikanten
  2. Juni: Dorfstadl Musikanten
  3. Juni: Jugendkapelle Gunzenhausen
  4. Juli: Collegium Dixicum
  5. Juli: USOS
  6. Juli: Holm & Co
  7. Juli: Gunzenhäuser Blousn
  8. Juli: Die Störzelbacher
  9. August: Fear Beer
  10. August Sharks

Heuer gibt es auch wieder ein Theater-Schmankerl auf der Hofgarten-Freilichtbühne, und zwar am 9. August um 19 Uhr.

Weitere Informationen sind beim Kulturbüro der Stadt erhältlich: Telefon 09831/508109, E-Mail: kulturamt@gujnzenhausen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation