Stromausfall wegen Kabelschadens

Im Bereich von Wachenhofen

Am Mittwoch, 31. Oktober, kam es um 14.44 Uhr im Bereich des Umspannwerks Wachenhofen, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, zu einem Stromausfall im 20-kV(Kilovolt)-Mittelspannungs-Stromnetz. Betroffen waren insgesamt 19 Ortschaften, darunter Absberg, Alesheim, Markt Berolzheim, Stopfenheim, Theilenhofen und Trommetsheim.

Durch Umschaltmaßnahmen konnte ab 15.28 Uhr ein Großteil der Orte wieder mit Strom versorgt werden. Seit 16.34 Uhr sind alle Kunden wieder am Netz. Auslöser für den Stromausfall war ein durch Baggerarbeiten beschädigtes Kabel. Die Main-Donau Netzgesellschaft bedauert die Störung und bittet alle betroffenen Kunden um Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation