Harald Braun erhält Silberne Ehrennadel

Auszeichnung des Handelsverband Bayern e.V.

Hans-Georg Degenhart (rechts) und Jeanette Kittel überreichten Harald Braun in Anwesenheit seiner Tochter Julia Braun die Auszeichnung.

Der Tag des mittelfränkischen Handels des Handelsverband Bayern e.V. in Nürnberg  hielt für einen mittelfränkischen Händler eine ganz besondere Überraschung bereit: Harald Braun vom Foto Atelier Braun erhielt als besondere Anerkennung für seine Verdienste um den bayerischen Einzelhandel die Silberne Ehrennadel.

Seit 1986 gehört Harald Braun vom Foto-Atelier Braun dem Gunzenhäuser Ortsverband des Handelsverbands Bayern e.V. als stellvertretender Vorsitzender an. Das heißt, dass er sich nun seit über dreißig Jahren an der Seite der Vorsitzenden Erika Gruber für die Interessen des Handels und der Händler in Gunzenhausen einsetzt – und dies neben seiner leidenschaftlichen Führung seines eigenen Fachgeschäfts, das am Gunzenhäuser Marktplatz eines der traditionellsten Häuser ist.

Der Stadtmarketing Gunzenhausen e.V., das IHK-Gremium Weißenburg-Gunzenhausen und der Einzelhandelsverband freuen sich ganz besonders mit Harald Braun über diese verdiente Auszeichnung. Hans-Georg Degenhart vom Vorstand des IHK-Gremiums Weißenburg-Gunzenhausen und Beirat des Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. sowie Jeanette Kittel von der Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins gratulierten ihrem Mitglied Harald Braun zu seiner Auszeichnung.  Degenhart bedankte sich dabei bei Harald Braun für sein langjähriges Engagement um die beiden Vereine, den Einzelhandelsverband und nicht zuletzt um Gunzenhausen selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation