20.000 Euro vom Bezirk

Geld für Landestheater Dinkelsbühl

Der Bezirkstag von Mittelfranken ist einer Empfehlung des Kulturausschusses gefolgt und hat auch in diesem Jahr für das Programm des Landestheaters Dinkelsbühl einen Zuschuss von 20.000 Euro gewährt. Auf dem Spielplan standen in diesem Jahr die Schlagerrevue „Und es war Sommer“ sowie das Stück „The King’s speech“ (Die Rede des Königs), dessen Premiere Bezirkstagspräsident Richard Bartsch besuchte. Die Schirmherrschaft über die diesjährigen Dinkelsbühler Sommerfestspiele hatte Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, übernommen. Der Bezirk Mittelfranken fördert das Landestheater Dinkelsbühl seit vielen Jahren. Seit 1978 summierte sich der Zuschuss auf rund 581.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation