Meisterschaften im Kanurennsport

„Bayerische“ an der Freizeitanlage in Ornbau/Gern

Am Wochenende 21./22. Juli werden 200 Kanu-Rennsportler aus ganz Bayern am Überleiter in Ornbau-Gern erwartet. Die Organisation liegt in Händen des KanuSportClub Ansbach (KSC).

In den Disziplinen Sprint: 200 Meter, 1er, 2er und 4er, Kurzstrecke: 500 Meter, 1er, 2er und 4er, Mittelstrecke: 1000 Meter, 1er, 2er und 4er und Langstrecke: 2000 Meter und 6000 Meter, 1er, 2er und 4er gehen die Teilnehmer im Alter von sieben bis 80 Jahren an den Start. Die Veranstaltung verspricht spannende Wettkämpfe.

Am Sonntag, 22. Juli startet gegen Mittag der spannende Staffellauf frei nach dem Motto: „Das Staffelholz muss ins Ziel – egal wie“.

Ansprechpartner für die Kanumeisterschaft ist Roland Hauenstein vom KSC Ansbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation