Repair Café wieder geöffnet

Geld ist zugunsten der Flüchtlingshilfe Wald

Was macht man mit einem Bügeleisen, das nicht mehr funktioniert? Mit einer Kaffeemühle, die nicht mehr mahlt? Oder einem Fahrradreifen mit Loch? Wegwerfen? Warum sollte man! Unter dem Motto: „Gemeinsam kaputte Dinge wieder auf Vordermann bringen, anstatt sie weg zu werfen“, organisiert die Flüchtlingshilfe Wald e. V. mit ihren ehrenamtlichen Helfern am kommenden Freitag das Repair Café. Die Reparatur ist kostenlos. Dennoch freut sich das Reparaturteam über eine Spende. Für eine gemütliche Atmosphäre sorgen fleißige Helfer hinter der Theke, die Kaffee und Kuchen servieren.

Termin: Freitag, 27. Oktober,  Repair Café Gunzenhausen von 14 bis 18 Uhr im Café „mittendrin“ in der Osianderstraße 25 (Ärztehaus).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation